Zahnheld Januar 24, 2018 Keine Kommentare
  

Einführung

Hamamelis virginiana, auch Zaubernuss genannt, wurde schon von den Ureinwohnern Nordamerikas und Asiens gegen verschiedene Krankheiten oder zur Wundheilung eingesetzt: unter anderem waren das Fieber, Durchfall oder auch Entzündungen. Heute werden Extrakte der Hamamelis in Salben oder Cremes eingesetzt, z.B. gegen Zahnfleischentzündungen.

Was genau?

Viele Inhaltsstoffe der Hamamelis wirken entzündungshemmend. Unter anderem sind das Aldehyde, Alkana, Alkohole und Gerbstoffe. Diese wirken besonders reizmildernd, entzündungshemmend, blutungsstillend (adstringierend = zusammenziehend) und Juckreiz stillend auf Wunden und Schleimhäute. Die Wirkstoffe werden also besonders zur Behandlung dieser eingesetzt.

Verwendung

Es ist also nur naheliegend, diesen Wirkstoff in verschiedenen Zahncremes (z.B. Logodent Kids Zahngel Pfefferminz) einzubinden.

Zahnheld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.